Vlies

Das Vlies, das man im Gartenbau verwendet ist genaugenommen ein Vliesstoff - ein textiles Flächengebilde aus einzelnen Fasern, die verfestigt wurden.
Zum Einsatz kommt es im Garten hauptsächlich zur Isolation und als Lichtschutz.Junge Pflanzen im Frühjahr können mit einem Vlies abgedeckt werden zum Schutz vor möglichem Nachtfrost. Ebenso wird dieses Material im Herbst dafür verwendet Rosen oder nicht winterharte Kübelpflanzen zum Überwintern frostfest zu verpacken.Es gibt Mulchvliese mit denen man das Unkrautwachstum unterbinden kann. Diese sind dann jedoch absolut lichtundurchlässig

Die Besonderheit dieses Gewebes besteht darin, das es luft- und wasserdurchlässig und gleichzeitig isolierend ist. Man kann es gut mehrfach verwenden, wenn man es nach Gebrauch im trockenen Zustand zusammenrollt, um Schimmelbildung zu vermeiden.