Unkraut

 

TonköpfeWeitläufig werden die Pflanzen als Unkraut bezeichnet, die an dem Ort, an dem sie auftreten, nicht erwünscht sind. Dies kann alle Arten von Pflanzen betreffen. Sowohl Wildkräuter, krautige Pflanzen, Gehölze oder auch Kulturpflanzen.

Solche spontanen Populationen passieren durch Verwehung des Saatguts und auch durch das Samenpotential, das im Boden von Natur aus vorhanden ist.
Der Begriff Unkraut bezeichnet nicht eine Pflanzenart sondern einfach nur die Tatsache, das diese Pflanze dort aus unterschiedlichen Gründen als störend empfunden wird . Wirklich störend wird sie im Grunde genommen erst dann, wenn sie andere erwünschte Pflanzen verdrängt oder durch ihre Wuchsform bedrängt.