Plant Bags

 

plant bags
plant bags Die neueste Errungenschaft auf dem Blumentopf-Markt sind sogenannte Plant Bags oder auch Pflanzbeutel, Pflanzsäcke.

Sie bestehen aus stabilen Kunststoff-Bändchengewebe und haben meistens eine unauffällige grüne Farbe.

Plant Bags gibt es in verschiedenen Größen zum Hinstellen auf dem Boden oder im Topf (als Blumentopfersatz) sowie zum Hinhängen als Blumenampel für die Wand und zum Freihängen.

Man kann sie wie einen Blumentopf mit Erde oder anderem Substrat füllen und bepflanzen.
Die hängenden Pflanzbeutel funktionieren ähnlich wie die Hanging Baskets, denn sie haben schon vorgefertigte kreuzförmige Schlitze, damit sie runderum in der Seitenwand mit Pflanzen bestückt werden können.



Der Vorteil von Plant Bags gegenüber herkömmlichen Blumentöpfen:

  • sie sind leicht und können zur Verwahrung sehr klein zusammengefaltet werden.
  • man kann sie ohne Probleme wiederverwerten.

Wie man Plant Bags benutzt und was es sonst noch so wissenswertes zu diesem Thema gibt finden Sie auf folgender Webseite: Pflanzbeutel.com

Neuen Kommentar schreiben

Full HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • No HTML tags allowed.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.