Einjährige Pflanzen

 

einjährige Sommerblumen sind im Gensatz zu mehrjährigen Stauden auf die Entwicklung der Vegetationszeit beschränkt. Die meisten einjährigen Pflanzen stammen aus den Tropen oder Subtropen, was erklärt, dass ihre Samen extrem kälteempfindlich sind. Deswegen sollte man sie erst Mitte Mai oder später aussetzen. Sie keimen und sterben in einem Jahr, bzw. einer Saison.

Karotte, Sellerie und Petersilie sind jedoch die wahren einjährigen Pflanzen, da sie gewöhnlich als einjährige Kulturen wegen ihrer genießbaren Wurzeln, Stiele und Blätter angebaut werden. Auch Tomaten, Süßkartoffeln und Paprika wachsen als einjährige Stauden.

Neuen Kommentar schreiben

Full HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • No HTML tags allowed.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.