Drahtwürmer

Diese wurmförmigen Larven ernähren sich von Pflanzenwurzeln. Häufig sind Kartoffeln, Knollengewächse, Salat oder Zwiebeln vom Wurzelfraß befallen. Die geblich-braunen, im Boden lebenden, Larven von Schnellkäfern sind durch die Chitinbestandteile in ihrer Haut biegsam und hart wie Draht. Schonen Sie Maulwürfe, denn sie vertilgen Drahtwürmer und Engerlinge.