Chimären

Pflanzen, die aus genetisch unterschiedlichen Zellen bzw. Geweben aufgebaut sind und dennoch ein einheitliches Individuum darstellen, nennt man Chimären. So etwas kann beim Veredeln von Pflanzen durch Pfropfung entstehen.