Bypass-Schere

Bypass-Scheren sind Gartenscheren bei denen zwei schneidende Klingen aneinander vorbei gleiten.

Diese sind grundsätzlich gut geeignet für einen präzisen, scharfen und sauberen Schnitt, bei dem die Pflanze so wenig wie möglich verletzt wird. Sie ist deswegen zu bevorzugen für den Schnitt von Rosen, Steckhölzern und -im allgemeinen- am grünen Holz.

Allerdings benötigt man mehr Kraft für das Schneiden mit der Bypass-Schere. Im Erwerbsgartenbau kann es schon eine Überlegung wert sein, ob man nicht doch zu einer Amboss-Schere greift, wenn man diese dauerhaft über längere Zeit am Tag nutzt und viele Schnitte ausführen muss, um Hand und Handgelenk zu entlasten.