Buchsschere

Buchsscheren eignen sich für den sogenannten Formschnitt bei Büschen und Sträuchern aller Art. Am bekanntesten sind wohl die häufig sehr aufwendigen Formschnitte bei Buchsbaum, von dem die Schere auch ihren Namen hat.

Charakteristisch sind die doppelt geschliffenen Kurzklingen, deren Aufgabe ein präziser und sauberer Schnitt ist, so dass möglichst wenig Blätter und Zweige beim Schnittvorgang zerquetscht und damit verletzt werden.