Brennesseljauche

 

Brennesseljauche wird aus zerkleinerten Teilen der Bennessel und Wasser hergestellt. Die Brennessel sollte noch keine Samen tragen.
Als Faustformel für die Mengenverteilung der Bestandteile gilt entweder:
- Das Ansetzgefäß zu zwei Dritteln mit Pflanzenbestandteilen füllen und dann bis eine handbreit unter dem Rand mit Wasser füllen.
Oder:
- Auf 10 Liter Wasser 1kg frische Brennesselteile bzw. 150 bis 200 g getrocknetes Kraut.

Neuen Kommentar schreiben

Full HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • No HTML tags allowed.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.